Aktuelle Informationen
 


Neuorganisation der Seniorenresidenz am Wetterbach

Im August diesen Jahres wurde die Entscheidung getroffen, dass die Seniorenresidenz am Wetterbach zur Bewältigung aller Aufgaben die Unterstützung durch die „großen“ Pflegeeinrichtungen der Heimstiftung Karlsruhe erhalten soll.

In einem ersten Schritt wurde die Fach- und Dienstaufsicht auf die Einrichtung Pflege und Wohnen Alte Mälzerei übertragen. Dies bedeutete, dass sich auch die Ansprechpartner*innen für die Bewohner*innen, Angehörigen und Beschäftigten änderten. Alle Beteiligten wurden mit einem Schreiben über die neue Situation informiert und es gab erfreulich viele positive Rückmeldungen hierzu.

Jegliche Veränderungen bringen auch Neuerungen mit und so ist es auch in der Seniorenresidenz am Wetterbach. Alles erfolgte immer unter Einbezug der Beschäftigten und des Personalrates der Heimstiftung Karlsruhe. Aber auch die Bewohner*innen wurden aktiv an den Veränderungsprozessen beteiligt.

Es gab Rückmeldungen, dass z.B. die Zufriedenheit mit dem Abendessen nicht die Größte sei. Daher wurden alle Bewohner*innen im September zu ihren Wünschen und Anregungen befragt. In einem zweiten Schritt wurden dann die Festlegungen getroffen, welche Wünsche jetzt umgesetzt werden. Der Wunsch nach einem warmen Abendessen war besonders groß, daher wurde der Speiseplan entsprechend verändert. Seither wird 1x wöchentlich auch ein warmes Abendessen angeboten, sehr zur Freude der Bewohner*innen.

Veränderungen bringen es mit sich, dass auch eine gewisse Skepsis vorherrscht, vielleicht sogar auch die Befürchtung, das Gewohnte und damit auch Eingespielte zu verlieren und sich neuen Dingen stellen zu müssen. Wichtig war uns hierbei, dass sich alle Beteiligten, ob Bewohner*innen oder Beschäftigte, mitgenommen fühlen.

Dies erfordert viel Zeit, vor allem für die notwendigen Gespräche. Es freut uns sehr, dass viele Beschäftigten diesen Neubeginn aktiv und engagiert mitgehen, dass die Bewohner*innen uns ihre Zufriedenheit zu den Veränderungen rückmelden, denn nur gemeinsam können wir Ziele erreichen. Hier heißt es weitermachen und darauf achten, dass alle mit im Boot sind. Wie heißt es richtigerweise bei uns – “Besser zusammen.”

 
 

Jetzt spenden


Bitte unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhilfe Spendenprojekt “Keine kalten Füße”.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnen Leben Perspektiven

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax: 0721-133-5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr…