Aktuelle Informationen
 


Pflege und Wohnen Alte Mälzerei - wie gut, dass es Nachbarn gibt!

Im Rahmen der Kooperation mit der Kindertagesstätte „Burgpiraten“, die direkt im Gebäude neben uns ist, haben wir die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, während der Kita-Ferien den Garten zu gießen. Unter Nachbarn macht man das so.

Einige Bewohner*innen gemeldeten sich, die mit Unterstützung einer Betreuungskraft diese Tätigkeit gerne übernehmen möchten.

Es wurden zwei Gießteams gebildet, die sehr pflichtbewusst ihre Arbeit angegangen sind. Die Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit mit dem Schlauch zu gießen und es stehen auch Gießkannen zur Verfügung, für diejenigen die das Wasser lieber selbst dosieren. Mit dem Kommando: Wasser marsch!! Geht es los. Frau D. sagt: „Das macht ja richtig Spaß“! und hält den Schlauch in Richtung Betreuungskraft. Was dazu führte, dass die Betreuungskraft beim nächsten Mal Badeschlappen anzog – um nasse Schuhe zu vermeiden. ;)

Genau darum geht es! Spaß zu haben, Erinnerungen wachrufen und mit Freude feststellen, dass man gebraucht wird. Was Gutes tun und gleichzeitig etwas dafür bekommen – ein lukrativer Deal.
Aber nicht nur die Seele bekommt etwas, auch der Gaumen darf sich freuen. Denn unsere Bewohner*innen dürfen auch ernten, in Nachbars Garten. Es gibt Himbeeren und Erdbeeren…diese haben nämlich keine Ferien, sie reifen und müssen geerntet werden.
Kurz vor Ende der Ferien und dem Ende unseres Gießauftrags lassen wir natürlich die reifen Beeren hängen, damit die Kinder auch noch etwas davon haben an ihrem ersten Kindergartentag nach den Ferien.

Da es doch relativ regelmäßig geregnet hat, und seitens des Bewohner*innen die Frage nach dem Gießen kam, wurde auch mal nur geschaut ob die Pflanzen und Sträucher auch noch da sind.
Eine Aufgabe, die wir gerne immer wieder übernehmen werden – weil es unter guten Nachbarn so gemacht wird und weil es allen so viel Spaß gemacht hat!

 
 

Jetzt spenden


Bitte unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhilfe Spendenprojekt “Keine kalten Füße”.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnen Leben Perspektiven

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax: 0721-133-5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr…