Aktuelle Informationen
 


Testen gegen Corona im Pflegeheim

Seit Januar 2021 fühlt es sich in Teilen des Erdgeschosses im Seniorenzentrum Parkschlössle an wie in einer riesigen Arztpraxis. An fünf Tagen in der Woche werden neben den Mitarbeiter*innen des Hauses, den Ehrenamtlichen oder auch allen Handwerkern oder Therapeuten die Besucher*innen per Antigenschnelltest auf Covid-19 getestet.

Nach der Änderung der Coronaverordnung im Januar, die die Testpflicht der Besucher*innen beinhaltete, wurden in Windesgeschwindigkeit Excelltabellen erstellt, eines der Verwaltungs-Telefone kurzerhand zum Testtelefon mit festgelegter Sprechzeit umfunktioniert, zwei Warteräume (Vor und nach der Testung) eingerichtet und der Testraum so umgestellt, dass alles reibungslos funktioniert.

Dokumente wurden ausgedruckt, Schutzkleidung für die Tester bereitgestellt und – nicht zu vergessen – noch ein wenig für das leibliche Wohl der Menschen gesorgt, die nun täglich bis zu 60 Besucher*innen und oft ebenso viele unserer Mitarbeiter*innen testen mussten.
Zu Beginn starteten wir bei den vielen Testungen von Besucher*innen und Mitarbeiter*innen mit der großartigen Hilfe eines jungen Bundeswehrsoldaten, der sich in diese für ihn ja komplett neue Situation mit großer Empathie und Hilfsbereitschaft begeben hat und mit seiner freundlichen Art für eine große Entlastung sorgte. Wir konnten ein wenig durchatmen und weiterplanen.

Nach drei Wochen dann hatten wir unsere Teststrategie auf eigene (unter anderem studentische) Füße gestellt und – 1800 Tests in vier Wochen für alle der genannten Gruppen sagen alles – es läuft!

Nichtsdestotrotz freuen wir uns alle auf die Zeit, in der wieder Normalität in den Pflegeheimalltag einkehrt und die Nasen von so vielen Menschen wieder ihre Ruhe von uns haben – bis dahin machen alle mit gleichbleibender Energie einfach weiter und weiter und weiter. Wir bleiben zuversichtlich und optimistisch und fahren auf Sicht :)

 
 

Jetzt spenden


Bitte unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhilfe Spendenprojekt “Keine kalten Füße”.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnen Leben Perspektiven

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax: 0721-133-5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr…