Aktuelle Informationen
 


Baustart Sybelcentrum - Wir waren dabei!

Endlich war es soweit. Unser altes Sybelcentrum-Haus wird endlich neu gemacht. Keine kaputten Fenster mehr, durch die kalte Luft kommt und wir in der Schule frieren oder Toiletten, die nicht funktionieren oder alte Türen und Rohre, welche undicht sind oder, oder, oder…

Wir, Soraya und Sofia, besuchen die Augartenschule im Sybelcentrum und nach der Schule die Tagesgruppe 1. Wir beide durften am 24.09.20 mit zum Baustart-Pressetermin, zu welchem auch ganz wichtige Leute eingeladen wurden. Zusammen mit unserer Betreuerin Frau Mack liefen wir zu unserem alten Schulhof. Dort waren schon ganz viele fremde Menschen, auch mit Kameras. Unsere Aufregung stieg immer weiter. Zur Begrüßung kam Frau Rühle auf uns zu, welche unsere ganz hohe Chefin im Sybelcentrum ist. Sie stellte uns noch weitere nette Frauen vor, wie Frau Warth-Loos, die die Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe ist, zu der das Sybelcentrum gehört. Außerdem wurde uns eine Dame von dem Spendenprojekt „Keine kalten Füße“, mit dem für die Sanierung des Sybelcentrums Geld gesammelt wird, vorgestellt und viele weitere.

Wir durften uns bis es losging das Gelände anschauen, welches sich schon sehr verändert hatte. Überall standen Absperrungen, Steine lagen auf unseren Rasenflächen und eine große Rutsche kam aus dem Schulteil. Die Rutsche ist dafür da, den Dreck nach unten zu bringen. Auch durften wir in das Gebäude rein und sahen, dass alles innen drin leer war. Es fühlte sich schon nicht mehr nach unserem Haus an.

Dann kam der Oberbürgermeister, Dr. Frank Mentrup. Er ist der Schirmherr des Spendenprojekts „Keine kalten Füße“. Wir hatten bisher nur von ihm gehört, aber ihn noch nicht von Nahem gesehen. Wir wurden immer nervöser. Nach dem auch die Abgeordnete vom Landtag kam, durften wir uns aussuchen, wo wir auf den Balkonen stehen und mit wem wir fotografiert werden wollten. Das war wirklich schwierig. Wir konnten uns aber schnell einigen und gingen dann mit den Personen zu unseren Plätzen. Von den Balkonen aus, konnten wir alles gut sehen. Dann gab es ein Startsignal „zum freundlich Lächeln“. Es wurden ganz viele Bilder gemacht. Als Überraschung gab es auch ein riesiges Banner, welches auf ein weiteres Signal von ganz oben nach unten aufgerollt wurde.

Sogar eine Drohne folg und machte Bilder von uns. Nachdem die Bilder fertig waren, trafen wir uns wieder alle unten im Hof. Dort wurden alle die da waren noch einmal gemeinsam fotografiert. Dabei unterhielten wir uns dann auch kurz mit dem Oberbürgermeister, welcher uns Fragen zu der Schule stellte und auf was wir uns im neuen Gebäude freuen.

Es war wirklich aufregend und spannend dabei gewesen zu sein, aber noch mehr freuen wir uns nach der Sanierung auf unser neues Haus!

Soraya und Sofia von der Tagesgruppe 1

 
 

Jetzt spenden


Bitte unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhilfe Spendenprojekt “Keine kalten Füße”.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnen Leben Perspektiven

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax: 0721-133-5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr…