Infos Covid-19 in Einrichtungen
 

Aktuelle Informationen

Covid-19 Informationen

 

Juli 2022

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen in den jeweiligen Einrichtungen!

gesonderte Informationen zum Bereich Pflege- und Wohnangebote
  • Alle relevanten Informationen zu Besuchen in Pflegeheimen finden Sie auch hier: Link Sozialministerium
  • Bitte beachten Sie die geltenden Regeln der regelmäßig aktualisierten Aushänge in den jeweiligen Einrichtungen!
  • Besuche in Pflegeheimen sind nur mit einem aktuellen Nachweis über einen negativen Corona-Test zulässig. Der Test kann zu den aushängenden Zeiten in der Einrichtung gemacht werden. Ein Antigen-Schnelltest darf bei geimpften oder genesenen Besuchern höchstens 24 Stunden alt sein, ein PCR-Test höchstens 48 Stunden alt sein. Auch Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung („Booster“) erhalten haben oder deren Impfserie innerhalb der letzten sechs Monate abgeschlossen wurde, brauchen einen Testnachweis.
    Nicht-immunisierte Besucher – also nicht Geimpfte oder Genesene – benötigen für einen Besuch im Pflegeheim einen negativen Antigen-Schnelltest, der maximal sechs Stunden alt sein darf oder einen negativen PCR-Test, der maximal 24 Stunden alt sein darf.

*Aufgrund des großen organisatorischen Aufwands für die Pflegeeinrichtungen durch die auszustellenden Testbescheinigungen wurde Besucher*innen nun die Möglichkeit eröffnet, durch eine Selbstauskunft zu belegen, dass sie Bewohner*innen von Pflegeheimen besuchen und damit einen gültigen Schnelltest benötigen. Sie können in einem solchen Fall ab sofort den Vorschlag unseres Verbandes verschriftlichen und entsprechend unterschreiben und sollten damit kostenfrei in einem Schnelltestzentrum einen Test (beispielsweise für Ihre Besuche am Wochenende) erhalten.
Beispiel für das Seniorenzentrum Parkschlössle

  • Für unsere Mitarbeiter*innen ändert sich die Maskenpflicht: Statt der bisher zu tragenden FFP2-Maske können die Mitarbeiter*innen dann auf den normalen Mund-Nasen-Schutz („OP-Maske“) umsteigen.
  • Besucherinnen und Besucher müssen weiterhin während des gesamten Aufenthalts im Pflegeheim eine FFP2-Maske (oder einen Atemschutz mit vergleichbarem Standard) tragen. Für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres ist eine medizinische Maske ausreichend. Für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr gilt keine Maskenpflicht.
  • Alle Besucherinnen und Besucher müssen vor dem Betreten des Pflegeheims die Hände desinfizieren. Zu anderen Personen wie zum Beispiel dem Personal oder anderen Bewohnerinnen und Bewohnern sollte ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Das gilt aber nicht für enge Angehörige wie zum Beispiel Ehegatten, Kinder oder Geschwister in Bezug auf die besuchte Person.

gesonderte Informationen zum Bereich Kinder- und Jugendhilfen/Wohnen Leben Pespektiven
  • Die Einrichtungen sind nur zu betreten, wenn Sie keine Symptome haben, die auf eine mögliche Corona-Infektion hindeuten (Halsschmerzen, Heiserkeit, Schüttelfrost, Husten, Fieber, Schnupfen etc.)haben.
  • Wir bitten darum eine FFP2- oder medizinischen Maske ist zu tragen.
  • Wir würden uns freuen, wenn Sie sich im Sinne der Sicherheit aller, weiterhin vor einem Besuch unserer Einrichtung testen lassen, auch wenn es nicht mehr gesetzlich vorgegeben ist.

 

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Pflege und Wohnen
Alte Mälzerei
Haid-und-Neu-Straße 32
76131 Karlsruhe

Tel.: 0721-9861992-900
Fax: 0721-9861992-999

Einrichtungsleitung: Frank Steinke

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Senio­ren­zen­trum
Parksch­lössle
Badener Str. 33
76227 Karlsruhe

Tel.: 0721-409020
Fax: 0721-40902999

Einrichtungsleitung: Mirjam Keßler

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Senio­ren­re­si­denz
am Wetterbach
Am Wiesen­acker 29
76228 Karlsruhe

Tel: 0721-1838900
Fax: 0721-183890160

Einrichtungsleitung: Frank Steinke