Betreuungsleistungen Betreutes Wohnen
 

Betreuungsleistungen

Selbstständigkeit und professionelle Hilfe

BETREUUNGSLEISTUNGEN IM BETREUTEN WOHNEN

Die Grundleistungen des Betreuten Wohnens werden von der Heimstiftung Karlsruhe selbst oder von beauftragten Dritten erbracht. Sie gelten für alle Angebote des Betreuten Wohnens der Heimstiftung Karlsruhe.

Die Grundleistungen werden durch eine monatliche Betreuungspauschale abgegolten.

AUSZUG AUS DEM BETREUUNGSVERTRAG

DIE GRUNDLEISTUNGEN BEINHALTEN:

  • Begleitung beim Einzug
  • Feste Sprechzeiten für Beratung zu Fragen der alltäglichen Lebensführung, Hilfemöglichkeiten, betreuungsrechtlichen Fragen, Kontakten mit Behörden, der Antragstellung für Leistungen der Pflege- und der Krankenversicherung sowie zu weiteren Sozialleistungen.
  • Vereinbarung von zusätzlichen individuellen Beratungsterminen
  • Vermittlung und Organisation von Dienstleistungen im hauswirtschaftlichen Bereich, zur ambulanten Pflege, Kurzzeit- und Tagespflege, ärztlichen Betreuung und andere zur Alltagsbewältigung hilfreiche Dienste (bspw. Wäschedienste, Reinigungsdienste, Essenslieferung, Einkaufsdienste, Begleit- und Fahrdienste).
  • Vermittlung sonstiger Leistungen wie Friseur, Fußpflege, Massagen, Physiotherapie, Ergotherapie
  • Förderung der Hausgemeinschaft und sozialer Kontakte, Vermittlung von kleineren gegenseitigen Hilfsdiensten und Interessengemeinschaften, Organisation von Besuchsdiensten, nach Möglichkeit und Nachfrage Veranstaltung von Gesprächskreisen, Spielnachmittagen, kulturellen Veranstaltungen oder sonstigen Freizeitangeboten, Information über kulturelle Veranstaltungen des Stadtteils und der Nachbargemeinden
  • Soziale und kulturelle Aktivitäten (möglich ist die Organisation von Ausflügen, Veranstaltungen)
  • Nutzung des Wohlauf-Systems
  • Organisation von regelmäßigen Informationsveranstaltungen (z. B. Vorträge, Bewohnerversammlungen)
  • Regelmäßige Erstellung einer Hausinformation